Sie sind hier:- Die Akademie  - Lehrer & Meister  - Zhivko Dzhelyov  
Jens Daniel (rechts), Leiter des Kinder und Jugendtrainings und Assistent im Erwachsenentraining in Münster, Kung Fu Münster, Taichi Kung Fu Münster, Kungfu Münster, Kung Fu Training Münster, Kungfu Training Münster, Kampfsport Münster für Kinder, Kindertraining Kung Fu Münster, Kung Fu lernen Münster, Jugendgruppe Kung Fu Münster, Kindergruppe Kung Fu Münster, TaijiDao, Taiji Dao, Gymnastikraum Aegidii-Ludgeri-Schule, Adresse Kung Fu Münster, Taiji Kung Fu, innere Stärke, Selbstbewusstsein, innerliche Stärke, gegen Schulstress, freundliche Atmosphäre, Spaß, Beweglichkeit, beweglich, Sportunterricht, Unterricht, Training, Geheimnisse des echten Kung Fu, Kampfkunst entdecken, Kampfkunst lernen, Kampfsport für Kinder und Jugendliche, chinesische Philosophie, Yin Yang Wandlungsphasen, für Eltern, ganzheitliches Training Kung Fu, Körper Geist und Seele verbinden, individuelle Förderung, Trainingsgruppen Kung Fu, Kunf Fu, Taiji, Bagua, XingYi, Xing yi, Xingyi, 8 Trigramme, 5 Elemente, 5 Wandlungsphasen, soziale Schulung, Stressabbau, freundliches Miteinander im Kung Fu Training, Kurs Kung Fu Kinder Jugendliche, klassische Trainingsmethoden, mentale Schulung, Entfaltung des Selbst, Selbstentdeckung, Selbstentfaltung, Stille, Entspannung, Entwicklung von Fähigkeiten, Aufmerksamkeit, Energie, Kraft, Umgang mit psychischen Konfliktsituationen, Selbstbehauptung, Umgang mit physischen Konfliktsituationen, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung, Selbstsicherheit, Empathie, Kommunikationsfähigkeit, Flyer Taiji Kung Fu, Taiji Kung Fu Münster, Jens Daniel, Kursleiter, Tobias Punkte, Tobias Punkte, ETA, Europäische TaijiDao Akademie, Taiji Dao, ETG, europäische TaijiDao Gesellschaft, Trainingsangebot, wöchentliche Kurse, Seminare, neue Gruppen Kung Fu Kinder Jugentliche, Verein Münster Kung Fu Kinder Jugendliche
Zhivko Dzhelyov, Leiter des klassischen Yoga

 

 

Fotos von Zhivko Dzhelyov und dem klassischen Yoga in unserer

        Bildergalerie

Zhivko Dzhelyov

Zhivko Dzhelyov ist gebürtiger Bulgare. Seine Yogapraxis begann er mit 12 Jahren im Stil des Kriya Yoga, das sich u.a. durch Selbstdisziplin, Reinigung und das Studium des Selbst auszeichnet. Nach 3 Jahren intensiven Trainings begegnete er seinem jetzigen Yogameister Damyan Vasilev.

Meister Vasilev genießt in Bulgarien das Ansehen eines legendären Yogis und gilt dort als führender Yogameister. Er praktiziert im Stil des klassischen Yoga – des sogenannten Ashtanga Yoga – und steht in der Tradition des bekannten Yogi Joe Clemendore, den er bereits in den 1960er Jahren kennenlernte. Seit über 30 Jahren leitet er das bekannteste Yoga-Zentrum Bulgariens, den „Yoga Club Patanjali“.

Zhivko Dzhelyov nahm in den Jahren 2003 und 2004 erstmals an den nationalen bulgarischen Yogameisterschaften teil und wurde zweimal Gesamtsieger seiner Altersgruppe. In Anerkennung seiner Fähigkeiten erhielt er von der Bulgarischen Yoga Föderation mehrere Urkunden sowie seine Lehrerlaubnis im Jahr 2003.

Zhivkos Dzhelyovs künstlerische Begabung und seine Kenntnisse der deutschen Sprache bewogen ihn mit 19 Jahren zu der Entscheidung ein Kunststudium in Deutschland aufzunehmen, das er an der Kunstakademie für bildende Kunst 2005 in Münster begann.

Auf der Suche nach einer Erweiterung seines Wissens und seiner Fähigkeiten in den Bewegungskünsten begegnete er seinem Lehrer Tobias Puntke. Sieben intensive Trainings- und Studienjahre verbringt er nun mit TaijiDao, auf dem daoistischen Kultivierungsweg.

In dieser Zeit besteht er erfolgreich die Prüfung zum Übungsleiter im TaijiDao-System der ETG unter der Leitung von Meister Shen Xijing und Tobias Puntke. 

Der Bitte seines Lehrers Tobias Puntke das klassische Yoga im Rahmen des Kursprogramms der Europäischen TaijiDao Akademie e.V. zu unterrichten, kommt er gerne nach. Wie auch das TaijiDao zeichnet sich das klassische Yoga durch seine ganzheitliche Sichtweise aus, das Menschen ihre Potentiale aufzeigt, ihren Körper übt und ihren Geist erweitert und ihnen den Weg zu äußerer und innerer Stärke, Selbstvertrauen, Kreativität und zu einem besseren Lebensgefühl verhilft.

Qualifikationen:

  • Übungsleiter der Europäischen TaijiDao Gesellschaft (1. Lehrergrad) (seit 11-2011)
  • Studium an der Kunstakademie Hochschule für Bildende Künste Münster, Diplom im Fach  „Freie Kunst“ (2004-2010)
  • Lehrbefähigung der Bulgarischen Yoga Föderation im klassischen Yoga (2003)