Sie sind hier:- Die Akademie  - Lehrer & Meister  - Ursula Kellers  
Ursula Kellers, Schatzmeisterin der Europäischen TaijiDao Akademie e.V., Niederlassungsleiterin in Ochtrup und Emsdetten, Long Men Taijiquan, Longmen Taiji, Taiji chuan, Tai chi chuan, Taichi Schule, Taichi-Schule Münster, Tai Chi Schule, Tai chi quan, Taichi quuan, Taiji Münster, Tai chi Kurse, Taichi Kurse, Taichi Gruppe, Tai chi Gruppe, Münster Taichi, Münster Tai Chi, Münster Taiji, Münster ETA, Münster europäische TaijiDao Akademie, traditionelles Taiji, traditionelles Taichi, Drachentorschule, Drachentor, Daoismus, Yin und Yang, Lehre von Yin und Yang, Lehre Yin Yang, Long Men Pai, Longmen Pai, daoistische Weisheitslehre, Daoismus, Wege zur Verwirklichung, Weg, DAO, Dao, Wudang Schule, Wudang Tradition, Wudang Pai, Leben in Einklang, Harmonie, Wesensnatur, Xing, xing, Natur, harmonisch, Mitmenschen helfen, natürlich, Gesundheit, innerer Frieden, Frieden, langes Leben, erfülltes Leben, Gleichgewicht, komplementär, Vereinigung, Herz Geist Körper Energie, Öffnen und Schließen, Heben und Senken, Heben und Sinken, Wohlbefinden, Stärke, Kampfkunst, Weg der Kampfkunst, Faust, Selbstverteidigung, Bewegung, Interaktion, Kampftechnik, ursprüngliches Gleichgewicht, ursprüngliche Quelle, Boxen Yin Yang, Tradition der Drachentorschule, Schule der vollkommenen Wahrhaftigkeit, Wang Zhong Yang, Wang Chung Yang, Wang Chong Yang, Wudang Stil, Familienstile Taiji, innere Alchemie, innere Alchimie, Nei Dan Gong, Kultivierungssystem, Kultivierung, Selbstkultivierung, Wurzel des Taiji, Einheit, Fitness im Alter, Fitnessgrad, Gesundheitszustand, harmonisches Zusammenspiel Yin Yang, Beweglichkeit, Koordination, Haltung, Vertiefung des Körperbewusstseins, Körperbewusstsein, Körpergefühl, sanfte fließende Bewegung, meditative Bewegung, stiller und friedlicher Geisteszustand, Natürlichkeit, Ungezwungenheit, Struktur, Atmung, Atemschulung, Energetik, klassisch daoistisch, Meister Shen Xijing, Unterricht, Qi Gong, Chi Gong Unterricht, Theorie Praxis, Gong Fu, Kung Fu, Formen Taichi, Anwendung Taichi, Anwendung Taiji, Liegemeditation, Sitzmeditation, Stehmeditation, daoistische Meditation, Spiralenergie, Chansi Gong, Explosionskraft, Formentraining, Training Taichi Münster, Taiji Grundschule, Kurzform, Langform, Waffenform, Wanderstab, Schwert, Säbel, Langstock, Speer, Hellebarde, Peitsche, Ball, Kampf, kämpfen, Partnerarbeit, Selbstverteidigung, Tuishou, Partnerform, Tuishou-Routinen, Tuishou Routinen, freier Kampf, ohne Waffen, Schulungssystem, chinesische Massage, Tuina Anmo, Akupressur, Akupunktur, TCM, tcm, Essenz, Taichi Anfänger, Tai chi Anfänger, Taichi lernen Münster, Tai chi lernen Münster, ganzheitliches Lernen, klassische Theorie, authentisches Taiji, authentisches Taichi, individuelle Förderung, persönliche Bedürfnisse, Persönlichkeitsentfaltung, Gleichgesinnte, Hilfe, Übungsweg, Unterstützung, Bedeutung im Alltag, Potential entfalten, entdecken, Lebenskunst, Enspannung, fließende meditative Bewegungen, Taichi, Taiji, Taiji Münster, Gesundheit, Bewegung, tai chi chuan, Taiji Dao, Meditation, Entspannung, Taiji Kurs, Taiji Verein, Taichi Schule, Qigong, Taichi Lehrer, Taichi Gruppe, Adresse Taiji Münster, Taiji Sport, Taiji Krankenkassen, Tobias Puntke, Tobias Punkte, langsame Bewegungen, Seidenübungen
Ursula Kellers, Schatzmeisterin der Europäischen TaijiDao Akademie e.V., Niederlassungsleiterin in Ochtrup und Emsdetten

Ursula Kellers:

Ursula Kellers begann das Erlernen des Taijiquan im Yang Stil im Jahr 1998 bei ihrem Lehrer Tobias Puntke.
Seitdem beschäftigt sie sich mit großer Hingabe mit den körperlichen und meditativen Übungen des Taijiquan.
Von 1999 bis 2001 wurde sie durch Tobias Puntke im Stillen QiGong nach Meister Li Zhi Chang unterrichtet.
Im Jahr 2000 lernte sie bei einem Seminar Meister Shen Xijing kennen und bekam einen ersten Einblick in das Taiji Dao-System, in dem sie sich seitdem zuhause fühlt. Anfang 2004 bestand sie die Übungsleiterprüfung des TaijiDao-Systems und im Dezember 2008 die Kursleiterprüfung der Europäischen TaijiDao Gesellschaft (ETG).
Im Jahr 2001 gehörte sie zu den Gründungsmitgliedern des Neijia Gong Fu e.V. in Münster und ist seitdem dessen Kassenwartin.
2006 hat sie zum ersten Mal in einem Seminar Spontanes QiGong mit Meister Chen Yong Zhi kennen und schätzen gelernt. Seitdem übt sie regelmäßig in einer freien Übungsgruppe das Spontane QiGong und geht somit einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Selbstkultivierung.

Sie nimmt regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen durch Meister Shen Xijing (VR China) und Tobias Puntke M.A. (Leiter der Europäischen TaijiDao Gesellschaft) teil.  Außerdem bildet sie sich beim Landessportbund (LSB) von NRW ständig in der Prävention weiter.

Qualifikationen:

Ausbildungen und Fortbildungen:

  • Übungsleiterin des TaijiDao-Systems mit Sondergenehmigung eigene Kurse zu leiten (seit 2004)
  • Kursleiterin der Europäischen TaijiDao Gesellschaft (2. Lehrergrad) (seit 12-2008)
  • ÜL-C Breitensport des LSB NRW (2005)
  • ÜL-P Sport in der Prävention (Haltung und Bewegung) des LSB NRW (2007)