Sie sind hier:- Aktuelles  - Benefizseminar 2012  

Benefizseminar zu Gunsten des SOS-Kinderdorf e.V. und des Herzenswünsche e.V.

Das Benefizseminar widmen wir dem Wohl schwer kranker und elternloser Kinder und Jugendlicher, in dem wir den gesamten Reinerlös des Wochenendes an die SOS-Kinderdörfer in Deutschland und den Herzenswünsche e.V. spenden

In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Spannungen, Unruhe und innerer Zerrissenheit. Ihr Körper schmerzt, ist blockiert und steif. Viele sind unglücklich und belastet durch die Last der schwierigen Ereignisse ihres Lebens. Sie sehnen sich nach Linderung, Heil, einem besseren, wohligeren, gesünderen und friedvolleren Zustand. Wie kann Ihnen geholfen werden?

Der natürlichste Weg, um in einen besseren Zustand zu kommen entspringt aus einer sanften Veränderung des eigenen Inneren durch die Kraft der Natur.

Jeder Mensch trägt das Potential zu einem ruhigen, friedlichen und harmonischen geistig-seelischen Zustand und zu einem weichen, geschmeidigen und gleichzeitig kraftvollen und lebendigen Körper in sich. Wir können in diesen Zustand zurückkehren, wenn wir uns erinnern, dass unser Körper zum größten Teil aus Wasser besteht und damit alle diese Eigenschaften, genauso wie zum Wasser auch ganz natürlich zu uns selbst gehören. Das dies zutreffend ist, können wir sehr leicht erkennen, wenn wir den geistigen und körperlichen Zustand kleiner Kinder bewusst beobachten.

Die daoistische Schule hat sehr einfache und natürliche Wege gefunden, um diese Rückerinnerung zu unterstützen. Durch die Nachahmung der verschiedenen Formen bewegten Wassers, durch spezielle Bewegungsübungen bringen wir Kraft und Energie in uns wieder in Fluss. Durch die Einfühlung in die verschiedenen Qualitäten des stillen Wassers können wir auf sanfte und ganz natürliche Art und Weise inneren Frieden und Ruhe finden.

Meister Shen Xijing, 22. Generation der daoistischen Drachentorschule, vermittelt in diesem Kurs die aus uralten Zeiten stammenden geheimen Übungsmethoden zum Schlüsselzeichen Wasser (Shui Zi Jue), aus dem Nei Dan Gong der Drachentorschule, und öffnet damit die Schatztruhe der Drachentorschule zum Wohle aller Menschen.

An diesem Wochenende widmen wir unsere Übungspraxis nicht nur unserem eigenen Wohl, sondern auch dem Wohl von schwerkranken und elternlosen Kindern – und Jugendlichen, in dem wir den gesamten Reinerlös des Seminars an die SOS Kinderdörfer in Deutschland und den Herzenswünsche e.V. spenden.

Weitergehende Informationen zu den Wasserübungen

Nähere Informationen zu den Wasserübungen und ihren Auswirkungen finden Sie auch in Meister Shen Xijings Artikel in der Ausgabe 3/2012 des Taijiquan und Qi Gong Journals.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeit und Ort:

Sa. 6. Oktober 2012, 14-19 Uhr
So. 7. Oktober 2012, 9-14 Uhr

Sporthalle der Paul Gerhardt Realschule
Jüdefelderstr. 10, 48143 Münster

Seminargebühren und Belegoptionen:

Normal: Sa.: 40 €; Sa. & So.: 75 €
Ermäßigung für ETG und ETA Mitgl.: Sa.: 35 €; Sa. & So.: 60 €

Übernachtungsmöglichkeiten:

Eine Hallenübernachtung ist gegen einen Unkostenbeitrag von 5 € möglich!

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im Gastgeberverzeichnis der Stadt Münster oder bei HRS.

Zahlungsmodalitäten und Bankverbindung:

Wir bitten um eine Überweisung bis zum 29.9.2012, in Ausnahmefällen kann der Betrag auch in bar direkt vor Ort beglichen werden.

Europäische TaijiDao Akademie e.V.

Kt.: 376 855
BLZ: 400 501 50
Bank: Sparkasse Munsterland Ost
Verwendungszweck: "Benefizseminar 2012"

Online Anmeldung:

Schnell und problemlos anmelden können Sie sich hier bei unserer Online-Anmeldung.

Download:

 

 

Anfahrt- und Lageplan:

Busanbindung ab Hauptbahnhof

Haltestelle Überwasserstraße: StadtBus 5 und 6 (Direktanbindung, ca. im 10-Minutentakt)

Haltestelle Krummer Timpen: StadtBus 1 und 11 (Direktanbindung, ca. alle 20 Minuten)

 

Nähere Informationen zum Veranstaltungsort (Markierung in grün) Parkmöglichkeiten (blau) und Bushaltestellen (lila) sowie Verzehrmöglichkeiten in der Umgebung (rot) erhalten Sie mit einem Klick auf die jeweilige Fläche.